La Casina

Sizilien, Ragusa, Donnalucata

    • Schlafplätze 6 Personen
    • Schlafzimmer 3 Schlafzimmer
    • Badezimmer 3 Badezimmer
    • Wohnfläche qm 130 m2
    • Pool
    • WiFi
    • Aircon
    • Koch
    • Terrasse
    • Kamin
    • Hund willkommen
    • Airport distance:
      Comiso 1 hr
      Catania 1 h 45 min

    € 2290 - 3390 pro Woche

    Hier anfragen

    Überblick

    Ein Steinhaus in Meeresnähe

    La Casina erreicht man über eine kleine, von Trockenmauern gesäumte Landstraße, die Sie von der Küste den Hügel hinaufführt. Das Haus überblickt ein entzückendes Tal, übersäht mit Johannisbrotbäumen und wunderschön renovierten Bauernhäusern. Von der Straße führt eine private Einfahrt mit Tor direkt zum Haus. La Casina ist ein altes Steinhaus in einer warmen, gelblichen Farbe, im Einklang mit den terrassenförmig angelegten Mauern auf den Hügeln. Von der Terrasse des Hauses sieht man das Meer. Der Sohn des Eigentümers ist Architekt und schaffte es, den traditionellen Stil des Gebäudes mit moderner Architektur zu verschmelzen.

    Die Wohnzimmer im Erdgeschoß, das Speisezimmer und die Küche fließen alle ineinander über, jeder Raum hat Fenstertüren auf die Terrasse. Das Hauptschlafzimmer, ebenfalls im Erdgeschoß, bietet zwei Badezimmer, eines mit Badewanne und eines mit Dusche. Eine offene Treppe führt zu weiteren zwei Schlafzimmern in der oberen Etage (mit Einzelbetten oder Doppelbett), jedes mit eigenem Bad. La Casina ist voll klimatisiert, doch dank der extrem dicken Wände bleibt es auch natürlich kühl.

    Das lange, schmale Schwimmbecken befindet sich auf einer Terrasse unterhalb des Hauses. Die Johannisbrotbäume spenden natürlichen Schatten, von dem eine Terrasse mit Eßbereich sowie die Sonnenliegen profitieren. Ein kleiner Steinschuppen dient zum Aufbewahren der Sonnenliegen.

    12

    La Casina, im Südosten der Insel gelegen, inmitten des sogenannten barocken Siziliens, ist ein ganz besonders attraktives Ferienhaus, da es einerseits an der Küste liegt, aber auch von fantastischen Sehenswürdigkeiten umgeben ist.

    Entdecken Sie die vielen Barockstädte mit all der Pracht und Anmut dieser Epoche, alle jeweils über einen Tag erkundbar.

    Einst stellten diese Städte ein architektonisches Gemisch im mittelalterlichen, orientalischen und punischen Stil dar. Dem verheerenden Erdbeben im Jahre 1693 folgte jedoch eine Verwandlung, die den Städten eine weltberühmte, formelle Schönheit verlieh. Der originelle italienische Architekt Rosario Gagliardi leitete den Wiederaufbau. Er legte Straßen neu an, verlängerte und begradigte Alleen, Treppen sowie grandiose Kirchen, alles wurde mit der Schönheit des sizilianischen Barocks verziert.

    Nichts bereitet Sie auf Ihren ersten Blick auf die entzückende, verträumte kleine Stadt Scicli vor, nur 15 Minuten von La Casina entfernt. Machen Sie einen Spaziergang in der nur Fußgängern zugänglichen via Mormino Penna im Zentrum des Städtchens, flanieren Sie auf den hellen, glänzenden Pflastersteinen, die in der gleichen Farbe gehalten sind wie die säumenden Palazzos. Die Krimiserie Kommissar Montalbano, welche seit 15 Jahren in Italien und auch vielen anderen Ländern ausgestrahlt wird, setzt die Romane des sizilianischen Schriftstellers Andrea Camilleri an diesen verträumten Orten in Szene und rückte die Stadt sowie die umliegenden Gegenden international ins Rampenlicht. Eine Lektüre der Montalbano Krimis lohnt sich auf jeden Fall, sollten Sie diesen Teil Siziliens bereisen.

    Der Strand Playa Grande, nur 6 km von La Casina entfernt, ist Teil eines Naturschutzgebiets und bezaubert mit feinem goldenem Sand, der von kobaltblauem Meer umspült wird. Während der Sommersaison vermietet ein kleiner Strandclub Liegen und Sonnenschirme.

    Honigfarbene Trockenmauern, die Straßen und Felder abgrenzen, Johannisbrotbaumplantagen (auch Karobbäume genannt) sowie Obst und Gemüseplantagen verleihen der Landschaft um La Casina ihr einzigartiges Gesicht. Die Hügel sind mit vorwiegend restaurierten Bauernhäusern gesprenkelt.

    In den nahe gelegenen Dörfern Donnalucata und Marina di Ragusa erhält man ausgezeichnete regionale Produkte, wie Obst, Gemüse und frischen Fisch.

    34

    Umgebung & Sehenswürdigkeiten

    Sizilien bietet nicht weniger als fünf Stätten von kulturellem Interesse, die als UNESCO-Weltkulturerbe gefeiert werden. Die Barockstädte des Val di Noto, die Villa Romana del Casale, die Nekropolis von Pantalica und natürlich das Agrigent und das Tal der Tempel muß man unbedingt gesehen haben.

    Die acht Barockstädte des Val di Noto verkörpern die späte Blütezeit der Barockkunst in Europa. Ihren Ruf verdanken sie dem Erdbeben des Jahres 1693, das diese Ecke Siziliens verwüstete. Im darauffolgenden Jahrhundert, in der Glanzzeit des Barocks, wurden sie alle langsam wieder erbaut, eine nach der anderen. Diese wunderschöne Gegend kennen wir auch als die Kulisse der Krimiserie Commissario Montalbano des Bestsellerautors Andrea Camilleri.

    • Scicili ist eine faszinierende Stadt und nach Noto ein Paradebeispiel für die Architektur dieser Gegend. An den Kirchen und Palazzi der Stadt erspäht man die Barockelemente sofort. Die besten sehen Sie, wenn Sie entlang der gepflasterten Via Francesco Mormina spazieren und dann zum Palazzo Beneventano mit seinen grotesken Masken und reichhaltigen Verzierungen.
    • Modica: Die Hauptstraße verläuft entlang des Grundes einer Schlucht auf die die Stadt gebaut wurde. Der Ort besteht daher aus zwei Teilen. Vom älteren Teil führen Wege und Gassen in den oberen Stadtteil. Aus all diesen wunderschönen Gebäuden ragen die zwei Barockkirchen der Stadt. Der Duomo San Giorgio ist die Heimat von einem der Schutzheiligen Modicas, gefeiert wird er jedes Jahr am 23. April mit einer fröhlichen Straßenparade, die mit einem Feuerwerk endet; entlang der Hauptstraße führt eine prächtige Treppe zur anderen Kirche, dem Duomo di San Pietro. Gesellen Sie sich mit den Einheimischen zum «passeggiata», einem Abendspaziergang entlang Corso Umberto, der Hauptstraße, und besuchen Sie die Schokoladengeschäfte für die Modica so berühmt ist. Als man in der neuen Welt die Schokolade entdeckte, brachte man sie als erstes nach Modica, wo sie kalt verarbeitet wurde, damit der Zucker nicht schmilzt. Später fügten Nordeuropäer Hitze und Milch zur Herstellung hinzu, aber hier wird die Schokolade noch immer nach dem alten Verfahren hergestellt. Wenn man sich erst mal an die Körnigkeit gewöhnt hat, dann hat die Schokolade einen reichhaltigen und nachklingenden Geschmack. Versuchen Sie die Riegel von Antica Dolceria Bonajuto.
    • Ragusa: Kaum Autos, Straßen aus Kopfsteinpflaster und mit Blick auf die Hügel, das Städtchen gleicht einer Filmkulisse und genau das ist sie auch oft – viele Szenen der Serie Commissario Montalbano wurden hier gefilmt. Ragusa ist eine weitere Stadt, die über zwei Hügel gebaut wurde. Das alte Ibla stammt aus dem Mittelalter, während das neue Ragusa nach 1693 im Barockstil erbaut wurde. San Giorgio Duomo, Circolo de Conversazione und San Giuseppe Duomo sind nur einige der bezaubernden Barockbauten, die Sie bei einem Spaziergang vom Duomo zum herrlichen Giardino Ibleo mit seiner atemberaubenden Aussicht über das Tal bewundern können.
    • Noto ist wahrscheinlich eine der besterhaltensten Barockstädte der Gegend. Der weiche Tuffstein, der zum Bau der grandiosen Barockgebäude verwendet wurde, besitzt eine einzigartige rosarote Farbe, die ihm in der Sonne einen speziellen Glanz verleiht. Die dekorativen Details der Fassaden und Balkone, welche die Straßen hinter der Corso Vittorio Emanuele säumen, sind wahre Juwelen sizilianischer Barockarchitektur. Geschwungene Balkone mit schmiedeeiserner Dekoration, die von grinsenden Masken, Löwenköpfen oder Putten gestützt werden. Einmal jährlich zur Infiorata di Noto ist die Straße mit Blumen übersät, zu jeder anderen Zeit können Sie jedoch hier entlangspazieren, um die einzigartige Barockarchitektur zu bewundern, wie zum Beispiel den Palazzo Nicolaci di Villadorata mit seinen grotesken Balkonen.
    • Syrakus ist fast 3.000 Jahre alt und während der griechischen Antike war es eine der mächtigsten Zentren des Mittelmeerraums. Das schreckliche Erbeben des Jahres 1693 machte die Stadt fast dem Erdboden gleich, bald darauf wurde sie aber im prachtvollen Barockstil, der bis heute fast unberührt blieb, neu erbaut. Dies gilt insbesondere für Ortygia, Syrakus‘ Altstadt, die auf einer tropfenförmigen Insel liegt und vom Festland aus nur über ein paar Brücken zu erreichen ist. Im Sommer geht es hier drunter und drüber: die engen gepflasterten Gassen und der perfekte Stadtplatz, da rasseln beim Postkartenverkäufer die Kassen.
    • In der Nekropole von Pantalica bei Syrakus befinden sich stattliche 5.000 Grabstätten aus dem 13. bis 7. Jahrhundert v. Chr.
    • Punta Secca ist ein kleines Fischerdorf mit einem Leuchtturm, einem kleinen Hafen und einem alten Wachturm, dem Torre Scalambri. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert und liegt gleich am Hafen.
    • Berühmt wurde der Ort als das fiktive „Marinella“ aus der Fernsehserie Commissario Montalbano, eine Adaption der Bücher des Erfolgsautors Andrea Camilleri. Viele Szenen mit Montalbanos Haus wurden in einem Gebäude am Strand gedreht, und das ist auch der Strand an dem er schwimmt.
    • Piazza Armerina ist eine charmante Stadt, die sich mit dem jährlichen Norman Palio, einem Sommer-Spektakel mittelalterlicher Veranstaltungen, einen Namen machte, die Hauptattraktion ist jedoch die römische Villa. Villa Romana del Casale liegt nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt, sie wurde im 4. Jahrhundert n. Chr. erbaut und haust die reichhaltigste, größte und aufwändigste Sammlung römischer Mosaiken der Welt. Szenen aus dem täglichen Leben, wie der Jagd, machen sie bemerkenswert, sowohl gesellschaftswissenschaftlich als auch künstlerisch.
    • Liebhaber der hellenistischen Kunst und Architektur dürfen sich Agrigento und das Tal der Tempel nicht entgehen lassen.
    • Ein absolutes Muß für alle Naturliebhaber ist ein Ausflug zum Regionalpark Ätna, einer der größten und faszinierendsten Italiens. Ätna, das unumstrittene Wahrzeichen der Insel und einer der aktivsten Vulkane der Welt, ist schon seit der Antike Objekt der Ehrfurcht und Bewunderung sowie Gegenstand unzähliger Mythen und Beobachtungen der Griechen, Kelten und Römer. Eine geführte Tour dieses majestätischen und legendären Berges – jetzt ein UNESCO-Weltkulturerbe – wird zweifellos eines der inspirierendsten Erlebnisse Ihres Sizilien-Urlaubs.

    Gastberichte

    Die Gäste Bewertungen

    Hello,

    Last summer I rented three properties from Hidden Italy. La Casina in Sicily. Mulino in Sinalungo. And Villa Giola near Pisa. We loved every second of our trip. The powerful, sensorial overflow of feeling still lingers. My wife and I set out to create a trip for our three teenaged children that would sink into their skin and open up their whole being to the beauty of Italy. Having the pleasure of staying in exquisitely located and uniquely beautiful homes that are loved, personal and cared for made all the difference. I deeply hope to return again to Italy with my family, and I guarantee you that we will stay with Hidden Italy.

    Thank you,
    D. Terry, April 2018

    Good morning/buongiorno!
    I want to let you know that our short stay at La Casina in Sicily was above and beyond expectations. I intend to write a longer, more thoughtful review for you to post on your site, but for now please know that Hidden Italy has made me very happy.
    D. Terry, July 2017

    Ausstattung

    FERIENHAUS AUSSTATTUNG
    • Pool: 4 x 12 m
    • Klimaanlage
    • Internet WIFI Verbindung über eine Antenne
    • Moskitonetze an den Schlafzimmerfenstern im ersten Stock
    • Kamin
    • TV-Satellit
    • CD-Stereo
    • Verstärker "Bose" Bluetooth
    • Spülmaschine
    • Waschmaschine
    • Kühlschrank mit Eisfach
    • Herd mit Backofen
    • Mikrowelle
    • Toaster
    • Saftpresse
    • Filterkaffeemaschine
    • Italienische Moka-Maschine
    • Wasserkocher
    • Bügeleisen und -brett
    • 2 Haarföns
    • Tresor
    • Terrasse
    • Garten
    Umgebung und Ausflugsziele

    Plaja Grande, der nächste Strand 6 km
    Donnalucata 9 km
    Marina di Ragusa 11 km
    Scicli 15 km
    Modica 24 km
    Ragusa 30 km
    Ispica 44 km
    Noto 61 km
    Syracuse & Ortigia 100 km
    Piazza Armerina 100 km
    Agrigento 136 km

    Fotos

    Umgebung

    Karte

    Bitte beachten: Die Google Maps geben nur die ungefähre Lage wieder, die genaue Adresse wird nach abgeschlossener Buchung mitgeteilt.

    Wählen Sie Ihr Ferienhaus

    La Casina

    Erdgeschoß:
    Küche
    Eßzimmer
    Wohnzimmer mit Kamin
    Zweites Wohnzimmer
    1 Doppelzimmer mit 2 Bädern (eines mit Dusche, eines mit Badewanne)

    Obere Etage:
    1 Doppelzimmer mit eigenem Bad (Dusche)
    1 Zweibettzimmer mit eigenem Bad (Dusche)

     

    Garten:
    Pool (12 x 4 m) mit Sonnenliegen
    Schattiger Eßbereich mit Tisch und Stühlen
    Terrasse an der Vorderseite des Hauses

    Verfügbarkeit anfragenLa Casina
    16 Feb 2019 - 16 Mar 2019
    28 Sep 2019 - 02 Nov 2019
    2290 EUR
    16 Mar 2019 - 04 May 2019
    07 Sep 2019 - 28 Sep 2019
    2450 EUR
    04 May 2019 - 29 Jun 2019
    24 Aug 2019 - 07 Sep 2019
    2990 EUR
    29 Jun 2019 - 24 Aug 2019
    3390 EUR

    Preise pro Woche in

    Lage Unsere Bewertung Inneneinrichtung
    Preisreduktion bei Anmietung von Gruppen bis 4 Personen!
    La Casina 16 Feb 2019 - 16 Mar 2019
    28 Sep 2019 - 02 Nov 2019
    16 Mar 2019 - 04 May 2019
    07 Sep 2019 - 28 Sep 2019
    04 May 2019 - 29 Jun 2019
    24 Aug 2019 - 07 Sep 2019
    29 Jun 2019 - 24 Aug 2019
    Availability
    La Casina
    6 PAX 6
    2290 EUR 2450 EUR 2990 EUR 3390 EUR N/A Verfügbarkeit anfragenLa Casina

    Verfügbarkeitsanfrage

    1. Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus, damit wir Ihnen die Verfügbarkeit schnell mitteilen können.
      Alle mit * versehenen Felder sind erforderlich.
    2. Zum Absenden klicken Sie unten auf die grüne Schaltfläche Absenden.
    3. Wenn das Ferienhaus/die Villa frei ist, können Sie nach Erhalt unserer Antwort buchen.
    4. Bitte informieren Sie sich auch über den Buchungsvorgang

    Verfügbarkeit anfragen

    Information Wohnobjekt
    Ihre Reisedaten (nicht vergessen: Samstag auf Samstag)
    Daten zu Ihrer Reisegruppe
    Daten zu Ihrer Person

    Rückruf

    Vielen Dank für noch eine Minute:

    Newsletter

    Sonderpreis für Gruppen bis 4 Personen. Bei Anmietung zu diesem Sonderpreis wird ein Schlafzimmer und ein Badezimmer geschlossen:
    Euro 1950 Nebensaison
    Euro 2100 1. Mittelsaison
    Euro 2650 2. Mittelsaison
    Euro 3100 Hochsaison

    Reservierungen von Samstag auf Samstag.
    Verfügbarkeit nur zu den angegebenen Daten.
    Pool Öffnungszeiten: Mitte Mai - Ende September. Poolhandtücher werden gestellt.
    Babybett und Hochstuhl verfügbar: gratis. Bettwäsche wird nicht gestellt. Kinderbett steht nur für Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr zur Verfügung.

    Extra-Service nur auf Anfrage verfügbar (Hausgehilfin, Koch, erster Einkauf), bei Reservierung zu bestellen und vor Ort am Ende des Arbeitstages bar zu bezahlen:

    • Haushaltshilfe (Haus reinigen, waschen, bügeln): Euro 10 pro Stunde.
    • Wechsel der Wäsche unter der Woche: Euro 20 pro Set.
    • Abendessen unter der Woche (Sonntag ausgenommen): Euro 20 pro Erwachsener, Euro 15 pro Kind unter 12 Jahren. Das Abendessen besteht aus einer Vorspeise (z. B. ein Pastagericht), zweiter Gang (Fleisch, Gemüse), Salat, eine Nachspeise. Das Abendessen sollte mindestens 24 Stunden im voraus bestellt werden. Die Köchin deckt den Tisch auf der Terasse oder im Speisezimmer.
    • Erster Einkauf: Euro 30 für den Service, plus die Kosten der Lebensmittel. Folgende Waren sind enthalten: Brot, Butter, Konfitüre, 6 Eier, 2 Liter Milch, 1 Paket schwarzer Tee, 1 Päckchen Kaffee, Natur Jogurth, 1 Flasche Orangensaft, 2 kg Früchte der Saison, 2 kg Spaghetti, 1 Glas Tomatensauce, 1großes Stück frischen Parmesan Käse, Salat und Tomaten, Olivenöl, 6 Liter Mineralwasser, 3 Flaschen Bier, 2 Flaschen Weisswein und 2 Flaschen Rotwein. Sie können die Einkaufsliste gerne vervollständigen.

    Kaution, Heizung vor Ort zahlbar:

    • Kaution: Eine Kaution über Euro 750 muß bei unserer Agentur hinterlegt werden (Kreditkartenermächtigung). Bei Schadensfällen oder unbezahlten Dienstleistungen behält sich unsere Agentur das Recht vor, Ihre Kreditkarte mit dem entsprechenden Betrag zu belasten. Eine Rechnung vom Besitzer wird Ihnen vorgelegt.
    • Heizung (falls erforderlich): nach Verbrauch. Bitte beachten Sie, daß Zentralheizung in Italien sehr teuer ist. 
    • Hund-Mitbringen auf besondere Anfrage bei Buchung evt. erlaubt: Preis bitte bei Buchung erfragen.

    Bett-, Bad-, Küchenwäsche, Wasser, Strom, Gas, Aircondition, Kaminholz, Internet WIFI Verbindung über eine Antenne, Hausreinigung (3 Stunden der Küche, den Bädern und Schlafzimmern am Dienstag und Donnerstag), Endreinigung, Gartenpflege und Poolreinigung einmal wöchentlich im Preis enthalten. Sollten Sie die Unterkunft für mehr als eine Woche gemietet haben, wird das Haus am Samstag gesäubert und die Bettwäsche gewechselt.

    Abendessen bei Ankunft: Die Besitzer möchten Sie mit einem leichten Essen, welches von der Haushälterin Angela vorbereitet wurde, willkommen heißen. Das Essen besteht aus sizilianischen Spezialitäten: Caponata, Ricotta Käse, getrocknete Tomaten, Salat, 5 Arancini, 2 grosse “Scacce” (eine mit Ricotta & Zwiebeln und eine mit Kartoffeln, Zwiebeln und Tomatensosse gefüllt), 3 verschieden lokale Brotsorten, Früchte (Pfirsiche, Weintrauben & Birnen) und Mandelmilch. Wenn Sie Lebensmittelallergien haben oder speziellen Diätvorschriften folgen, dann informieren Sie uns bitte bei Buchung.

     

    Gesonderte Mietbestimmungen gelten für dieses Mietobjekt.
    Gesondertes Anmeldeformular vor Reservierung bitte anfordern.

    Ähnliche Häuser