Castel Senese

Toskana, Siena, bei Montalcino

    • Schlafplätze 20 Personen
    • Schlafzimmer 10 Schlafzimmer
    • Badezimmer 8 Badezimmer
    • Wohnfläche qm 450 m2
    • Pool
    • WiFi
    • Aircon
    • Tägl. Reinigung
    • Koch
    • Terrasse
    • Kamin
    • Hund willkommen
    • Airport distance:
      Florence 115 km
      Rome 200 km

    pro Woche

    Hier anfragen

    Überblick

    Ein wunderbares Ferienhaus auf einem Bio-Anwesen

    Das liebevoll renovierte Bauernhaus liegt eingebettet in sanft geschwungene Weinberge, Olivenhaine und Getreidefelder und ist Teil eines weitläufigen, 600 Hektar großen Landguts, das sich seit über 100 Jahren im Besitz derselben Familie befindet. Die herrliche Umgebung, die restaurierten historischen Details, die moderne Ausstattung, ein großer Pool und nicht zuletzt die atemberaubende Aussicht machen es zum idealen Urlaubsziel für Familientreffen Retreats in der südlichen Toskana.

    Castel Senese ist ein wahres Paradies – umgeben von alten Eichen, gepflegten Rasenflächen und offenen Feldern. Das wunderbare Ambiente lässt sich am besten von den Sitzbereichen im Freien genießen: dem schönen Innenhof, der Panoramaterrasse oder der überdachten Loggia mit Esstisch. Der große eingezaunte Pool ist perfekt, um sich an heißen Sommertagen abzukühlen und anschließend entspannt auf einer Sonnenliege den fantastischen Ausblick zu genießen.

    Die einladenden Innenräume sind geräumig, hell und in einem edel-rustikalen Stil gehalten. Im Erdgeschoß befindet sich ein großer Wohn- und Essbereich mit gemütlichen Sofas und einem großen rechteckigen Esstisch. Dahinter liegt die mit hochmodernen Geräten ausgestattete Hauptküche. Im ersten Stock gibt es eine zusätzliche Küche, die sich für die Zubereitung des Frühstücks oder kleinerer Gerichte eignet.

    Im Obergeschoß befinden sich zwei weitere Wohnzimmer mit offenem Kamin, ein Familienzimmer, acht Schlafzimmer und sechs Badezimmer. Alle Schlafzimmer sind individuell eingerichtet mit stilvollen Farbkombinationen, Terracottaboden und Sichtgebälk an der Decke. Es gibt insgesamt sechs Zimmer, die in Zweibettzimmer umgewandelt werden können, darunter zwei Suiten mit Doppelzimmer und angrenzendem Kinderzimmer mit zwei Einzelbetten. Die komplett neu gestalteten Badezimmer sind zum Teil mit Dusche, zum Teil mit Wanne ausgestattet.

    Unmittelbar neben dem Haupthaus befindet sich ein charmantes, zweistöckiges Cottage. Es besitzt eine eigene Küche, ein Wohnzimmer mit offenem Kamin, zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer. Im Außenbereich gibt es eine überdachte Terrasse mit Esstisch und wunderbarer Aussicht – ein idealer Platz, um den Tag mit einem Frühstück in der Morgensonne zu beginnen.

    Aufgrund der ruhigen, malerischen Lage und der günstigen Gebäudeanordnung ist Castel Senese ein ausgezeichneter Ort für Yoga-, Mal- oder Kochretreats. Auf Wunsch kann eine lokale Köchin engagiert werden. Zusätzlich zu ihrem Aufenthalt, haben die Gäste auch die Möglichkeit, die Bio-Weine aus in der historischen Cantina zu verkosten. Es können auch Weinproben in der nahegelegenen, weltberühmten Weinregion Montalcino organisiert werden. In der Gegend gibt es zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten, beispielsweise Radfahren, Golf, Spa-Besuche, oder Kulturangebote wie etwa historische Dörfer oder das nur knapp 40 Autominuten entfernte Siena mit seinen berühmten Sehenswürdigkeiten.

     

    Das große Landgut liegt in der Nähe von Buonconvento, zwischen Montalcino und Siena. Es befindet sich seit 1897 im Besitz der Familie Venturini, seine Geschichte reicht jedoch bis in die frühen 1300er Jahre zurück. Die heutigen Besitzer setzen sich mit viel Engagement für den Erhalt des historischen Anwesens ein und versuchen mit neuen Methoden Artenvielfalt und Traditionen zu erhalten.

    Das Bio-Landgut liegt inmitten von sanft geschwungenen Olivenhainen, Weinbergen, Getreidefeldern und ausgedehnten Wäldern. Die Oliven- und Weinproduktion erlebte in den 1700er Jahren einen Aufschwung. In der Folge wurden mehrere Weinkeller, Bauernhäuser und eine Olivenpresse errichtet.

    Heute ist der gesamte Betrieb bio-zertifiziert, einschließlich der Getreide- und Kornproduktion, des nativen Olivenöls extra D.O.P. und der acht Hektar umfassenden Weinberge. Außergewöhnlich ist insbesondere die Getreideproduktion, da die Besitzer sich dafür einsetzen, einige der traditionellen toskanischen Getreidesorten wieder populär zu machen. Sie ermutigen die Landwirte vor Ort, ihrem Beispiel zu folgen und planen den Bau einer Mühle, mit der dieses spezielle Mehl gemahlen, verarbeitet (Brot!) und vertrieben werden kann.

    Die Gäste des Landguts haben die Möglichkeit, einige dieser hochwertigen Produkte während ihres Aufenthalts zu verkosten. Es können auch vom Winzer geleitete Führungen und Weinproben in der historischen Cantina organisiert werden. Dabei werden verschiedene Weine in Kombination mit traditionellem lokalen Käse und Schinken gereicht.

    Aufgrund der Nähe zu den renommiertesten Weingütern der südlichen Toskana in und um dem weltberühmten Montalcino erwartet die Gäste in der Region eine große Auswahl an Weinverkostungen sowie eine Vielzahl weiterer Outdoor- und Kulturangebote.

    Gastberichte

    Die Gäste Bewertungen

    Ausstattung

    FERIENHAUS AUSSTATTUNG
    Umgebung und Ausflugsziele
    Touring Ideas
    • Buonconvento 4 km - 5 min
    • Monte Oliveto Maggiore 14 km – 20 min 
    • Montalcino 20 km – 20 min
    • San Quirico d’Orcia 20 km – 25 min 
    • Asciano 20 km – 30 min
    • San Giovanni d’Asso 30 km – 20 min 
    • Pienza 30 km – 40 min
    • Bagno Vignoni 30 km – 40 min
    • Abtei Sant’Antimo 30 km – 40 min
    • Siena 30 km – 40 min
    • Montepulciano 45 km – 1 Std.
    • Radicofani 60 km –1 Std. 
    • Florenz 115 km – 1,5 Std.
    • Rom 200 km – 3 Std.
    • Pool: 5 x 11 m / abgezäunter Pool
    • Klimaanlage 
    • Internet WIFI Verbindung
    • Kamine
    • TV-Satellit und Smart-TV mit Internet-Anschluss
    • Bluetooth Lautsprecher
    • Geschirrspüler
    • 2 Waschmaschinen
    • Kühlschrank mit eingebauten Gefrierfach
    • Mikrowellenofen
    • Kaffeemaschinen (Nespresso, Mokka und Filterkaffee)
    • Toaster
    • Wasserkessel
    • Mixer
    • Eiswürfelmaschine
    • Bügeleisen und Bügelbrett
    • Holzkohlegrill im Garten
    • Tischtennis
    • Basketballkörbe
    • Parkplätze

    Fotos

    Umgebung

    Buonconvento: Das Dorf Buonconvento liegt 5 Autominuten enrfernt. Hier findet man alle Geschäfte, Cafés und einige Trattorien. Am Samstag Vormittag ist Markttag.

    Monte Oliveto Maggiore: Zwei wahrhaftige Schätze sind in diesem Kloster verborgen. Einerseits die Fresken im Kreuzgang über das Leben des Hl. Beneddikt, Werke von Luca Signorelli und Il Sodoma. Weniger bekannt und auch weniger Aufsehen erregend, aber wahrscheinlich künstlerisch noch interessanter ist das Chorgestühl in Einlegearbeit, ein Werk des Bruders Giovanni da Verona.

    Montalcino: Südlich von Siena, von alten Stadtmauern umgeben und von einer mächtigen Festung bewacht, liegt die Rocca d Montalcino, ein Baukunstwerk des Mittelalters. Montalcino ist eine wunderschöne Kleinstadt inmitten des atemberaubenden Naturparks Val d’Orcia, auf der ganzen Welt für die Produktion des prestigereichen Rotweins Brunello di Montalcino bekannt. Sanfte, sonnige Hügel, alte Steineichen, malerische Olivenhaine, kurvige Landstraßen, die sich durch perfekte Weinberge schlängeln und scheinbar strategisch plazierte Zypressen. Reich und berühmt geworden ist die Stadt durch ihren Brunello-Wein, einen der besten und meistgeschätzten italienischen Weine der Welt. Montalcino war bereits im 15. Jahrhundert für seine feinen Rotweine bekannt. Die kostbare Formel des Brunello wurde jedoch 1888 von Ferruccio Biondi Santi erfunden, der als erster die Idee hatte, die in der traditionellen Chianti-Rezeptur verwendeten Trauben, wie Canaiolo und Colorino, wegzulassen und nur die Sorte Sangiovese zu verwenden. Die Stadt hat ihr mittelalterliches Gewand nie abgelegt. Die mittelalterlichen Verteidigungsanlagen der Stadt, die engen Gassen, die bezaubernden historischen Sehenswürdigkeiten, kleine Kirchen und malerische Plätze verleihen der Stadt einen unwiederstehlichen Charme.

    Montepulciano: Die Stadt des Vino Nobile di Montepulciano ist eine weitere Perle unter den Wein-Städten der Toskana. Montepulciano liegt auf einem Hügel des Orcia-Tals, rund 50 km südlich von Siena. Umgeben von Weinbergen und Olivenhainen begeistert dieser Ort mit einer wunderschönen historischen Altstadt und einem herrlichen Panoramablick über die Landschaft. Bei gutem Wetter streckt sich der Blick von Assisi bis hin zum Monte Amiata und manchmal kann man sogar die Türme von Siena in der Ferne erkennen. Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Santa Maria Assunta, die Kirche Madonna di San Biagio, der kleine Uhrturm Torre di Pulcinella, der Greif- und Löwen-Brunnen – Il Pozzo dei Grifi e dei Leoni – und natürlich Piazza Grande, der schöne und grosse Stadtplatz sowie das Rathaus Palazzo Communale sind historische Höhepunkte. Für Weinfans ist ein Besuch der Cantina Contucci ein echter Geheimtipp. Diese befindet sich in einem Palast aus dem 16. Jahrhundert und verfügt über einen Weinkeller, der kostenfrei besichtigt werden kann. Übrigens, eine der wichtigsten Veranstaltungen in Montepulciano ist das Bravìo delle Botti, das jährlich am letzten August-Sonntag stattfindet. Bei diesem Wettbewerb zwischen den 8 Stadtteilen werden rund 80 kg schwere Weinfässer die Gassen hinauf zum Hauptplatz gerollt um, wie damals im Mittelalter, ein mit dem Stadtpatron San Giovanni bemaltes Tuch zu erkämpfen.

    San Quirico: Im Herzen des Val d’Orcia, zwischen Hügeln von unvergleichlicher Schönheit, liegt ein altes Dorf, das wahrscheinlich aus der Zeit der Etrusker stammt. Eingebettet in das als Unesco Welterbe geschützte Val d’Orcia. Diese Region kann man nur bewundern: ein perfektes, im Laufe der Jahre verfeinertes Gleichgewicht zwischen Naturlandschaft und von Menschenhand geschaffener Werke. Unbedingt sehenswert sind die Pfarrkirche San Quirico, ein romanisches Bauwerk, in dem ein Altarbild von Sano di Pietro, einem Maler der sienesischen Schule aus dem 15. Jahrhundert, aufbewahrt wird, und die Kirche San Francesco auf der zentralen Piazza des Ortes, deren Innenraum einige gotische Elemente enthält. Das Zentrum der Stadt ist besonders malerisch dank der engen gepflasterten Gassen und schönen Steinbrunnen auf einladenenden Piazzas. Herausragend in der Geschichte, und auch teilweise abzeichnend im Erscheinungsbild des Dorfes, ist die Tatsache, daß San Quirico an der Via Francigena liegt. Im Ospedale della Scala fanden einst Pilger Zuflucht. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Ruinen des Cassero-Turms und die Horti Leonini , einem typischen Garten aus dem 15. Jahrhundert, der Eingang befindet sich zwischen der Stadtmauer und der Piazza. Am dritten Wochenende im Juni feiert San Quirico die Festa del Barbarossa, ein Festzug in historisch getreuen Kostümen mit Fahnenschwingen und Bogenschießen.

    Bagno Vignoni, ist ein kleiner Kurort mittelalterlichen Ursprungs, obwohl er schon zur Römerzeit bekannt war. Die Piazza d’Acqua, der Hauptplatz mit grossem heisswasserbecken wurde schon im Mittelalter von Santa Caterina von Siena aufgesucht. Dieser Ort faszinierte auch Lorenzo il Magnifico de‘ Medici, der einen Teil des Jahres 1490 hier verbrachte. In der Nähe des Ortes führt die alte Francigena (ein Pilgerweg nach Rom) vorbei, und wie das Tagebuch von Michel de Montaigne aus dem Jahr 1581 bestätigt, machten Pilger und Reisende auf dem Weg nach Rom häufig in Bagno Vignoni Halt, um sich in den heißen Quellen zu erholen.

    Pienza das utopische Projekt von Papst Pius II Mitte des 15. Jahrhunderts. In nur 3 Jahren wurden die Kathedrale, der Bischofspalast, das Rathaus und die anderen Palazzi der Hauptstrasse erbaut. Dann starb der Papst und das Projekt wurde unterbrochen. Der Blick von den hängenden Gärten und der Loggia des Palazzo Piccolomini ist atemberaubend. Pienza ist auch für seinen leckeren Pecorino-Käse berühmt. Am ersten Sonntag im September findet die Fiera del Cacio statt, ein großes Fest, das dem berühmten Käse gewidmet ist.

    Die Abtei von Sant’Antimo ist eine der schönsten aller romanischen Kirchen in Italien. Nach der lokalen Legende wird ihre Gründung Karl dem Großen im 8. Jahrhundert n. Chr., aufgrund eines Wunders, zugeschrieben. Ein Wunder, das seiner Armee von einer Pest zu heilen half und dem Versprechen, eine Abtei an jenem Ort zu errichten, wo sie gerettet wurde. Der Werdegang hat jedoch eine andere Geschichte zu erzählen und führt die Gründung auf die Langobarden und dem Kloster St. Savior zurück. Es wird auch angenommen, dass der Ort ursprünglich der Standort einer antiken römischen Villa war. Die Existenz von Sant’Antimo selbst ist mindestens seit dem 9. Jahrhundert belegt. Die Abtei hat sich bis zum 12. Jahrhundert in eine der wohlhabendsten und mächtigsten klösterlichen Landbesitzerin und Stiftung in der Toskana entwickelt. Entlang der Via Francigena, der Pilgerroute nach Rom gelegen, profitierte sie von den Schenkungen der Pilger und Gläubigen. So besaß sie sogar große Teile von Land, welches sich von Lucca im Norden der Toskana bis nach Orbetello im Süden erstreckte. Die Zeiten prestigevollen Grundbesitzes währten jedoch nicht lange und im 19. Jahrhundert war das Kloster stark sanierungsbedürftig. Nachdem es in den Besitz des Staates überging, gab es eine lange Periode struktureller Restaurierungsarbeiten, um das Gebäude zu retten. Das heutige Aussehen der Abtei verdankt es der Restaurierungsarbeiten im Zeitraum von 1872 bis 1895. Heute wird das Kloster von Zisterziensern geführt, die mehrmals täglich gregorianische Messen feiern.

    Sport: Die Region eignet sich sehr gut für Wanderungen und Radtouren. Ganz in der Nähe liegt der 18-Loch Golfplatz La Bagnaia.

    Karte

    Bitte beachten: Die Google Maps geben nur die ungefähre Lage wieder, die genaue Adresse wird nach abgeschlossener Buchung mitgeteilt.

    Wählen Sie Ihr Ferienhaus

    Castel Senese für 20 Pers.

    HAUPTHAUS (16 Personen)

    Erdgeschoß:

    • Ess- und Wohnzimmer
    • Küche
    • Gäste WC

    1. Etage:

    • 2 Wohnzimmer
    • 1 Familienzimmer
    • 1 Küche
    • 1 Doppelzimmer mit Bad (Dusche)
    • 1 Doppel- oder Zweibettzimmer mit Bad (Dusche)
    • 1 Doppel- oder Zweibettzimmer mit Bad (Wanne) am Gang
    • 1 Doppelzimmer mit Bad (Dusche) am Gang
    • 2 Suiten (1 Doppel- und 1 Zweibettzimmer), jede mit Bad (Dusche)

    NEBENHAUS (4 Personen)

    Erdgeschoß:

    • Wohnzimmer
    • Küche
    • Zweibettzimmer mit Bad (Dusche)

    1. Etage:

    • Grosses Doppelzimmer mit Bad (Dusche)

    AUSSENBEREICH

    • Die Häusergruppe liegt in einem Garten mit großen Rasenflächen, welche im Sommer bewässert werden, und schattenspendenden Eichen.
    • Der Pool ist eingezäunt und mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen ausgestattet.
    • Es gibt 2 Terrassen für Mahlzeiten im Freien, einen Pizzaofen und einen Grill.
    • Der Garten ist umgeben von Getreidefeldern, Olivenhainen und Weinbergen.
    Verfügbarkeit anfragenCastel Senese für 20 Pers.
    01 Jan 2022 - 16 Apr 2022
    29 Oct 2022 - 31 Dec 2022
    8650 EUR
    16 Apr 2022 - 28 May 2022
    24 Sep 2022 - 29 Oct 2022
    11250 EUR
    27 Aug 2022 - 24 Sep 2022
    11390 EUR
    28 May 2022 - 27 Aug 2022
    11920 EUR

    Castel Senese für 16 Pers.

    Wie oben, aber das Nebenhaus bleibt geschlossen.

    Verfügbarkeit anfragenCastel Senese für 16 Pers.
    01 Jan 2022 - 16 Apr 2022
    29 Oct 2022 - 31 Dec 2022
    7950 EUR
    16 Apr 2022 - 28 May 2022
    24 Sep 2022 - 29 Oct 2022
    10150 EUR
    27 Aug 2022 - 24 Sep 2022
    10250 EUR
    28 May 2022 - 27 Aug 2022
    11300 EUR

    Preise pro Woche in

    Lage Unsere Bewertung Inneneinrichtung
    Castel Senese 01 Jan 2022 - 16 Apr 2022
    29 Oct 2022 - 31 Dec 2022
    16 Apr 2022 - 28 May 2022
    24 Sep 2022 - 29 Oct 2022
    27 Aug 2022 - 24 Sep 2022
    28 May 2022 - 27 Aug 2022
    Availability
    Castel Senese für 20 Pers.
    20 PAX 20
    8650 EUR 11250 EUR 11390 EUR 11920 EUR N/A Verfügbarkeit anfragenCastel Senese für 20 Pers.
    Castel Senese für 16 Pers.
    16 PAX 16
    7950 EUR 10150 EUR 10250 EUR 11300 EUR N/A Verfügbarkeit anfragenCastel Senese für 16 Pers.

    Verfügbarkeitsanfrage

    1. Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus, damit wir Ihnen die Verfügbarkeit schnell mitteilen können.
      Alle mit * versehenen Felder sind erforderlich.
    2. Zum Absenden klicken Sie unten auf die grüne Schaltfläche Absenden.
    3. Wenn das Ferienhaus/die Villa frei ist, können Sie nach Erhalt unserer Antwort buchen.
    4. Bitte informieren Sie sich auch über den Buchungsvorgang

    Verfügbarkeit anfragen

    Information Wohnobjekt
    Ihre Reisedaten (nicht vergessen: Samstag auf Samstag)
    Daten zu Ihrer Reisegruppe
    Daten zu Ihrer Person

    Rückruf

    Vielen Dank für noch eine Minute:

    Newsletter

    IM PREIS INBEGRIFFEN

    • Bett-, Bad-, Küchenwäsche mit Wechsel am Samstag
    • Poolhandtücher
    • Klimaanlage
    • Strom
    • Internet WIFI Verbindung
    • 2 Babybetten mit Bettwäsche und 2 Kinderhochstuhl auf Anfrage
    • Hausreinigung (4 Std. täglich außer Sonntag)
    • Endreinigung
    • Poolreinigung
    • Gartenpflege

    NEBENKOSTEN 

    • Heizung: nach Verbrauch. Bitte beachten Sie, daß die Heizkosten (Gas oder Strom) in Italien generell sehr teuer sind. Die ungefähren Kosten im Winter und Vorfrühling liegen bei Euro 800 pro Woche.
    • Kurtaxe: Der Gemeindekreis erhebt eine Kurtaxe von Euro 1,5 pro Nacht und pro Person ab dem 12. Lebensjahr. Sie werden bei Ankunft gebeten die Kurtaxe in bar zu entrichten. 

    KAUTION

    Euro 1000 sind bei Ankunft in bar zu hinterlegen.

    SERVICE AUF ANFRAGE (bitte bei Buchung mit uns besprechen)

    • Wechsel der Wäsche unter der Woche
    • Erster Einkauf
    • Zusätzliche Haushaltshilfe
    • Frühstücksservice
    • Chef Koch im Haus
    • Kochkurs
    • Weinverkostung auf dem Landgut
    • Weinverkostung Ausflüge
    • Wellness/Yoga, der ins Haus kommt
    • Fahrradtouren
    • Heißluft Ballon

    ANMERKUNGEN

    • Reservierungen von Samstag auf Samstag
    • Pool Öffnungszeiten: Mai bis Oktober
    • Hund-Mitbringen nur auf besondere Anfrage bei Buchung 
    • Gesonderte Mietbestimmungen gelten für dieses Mietobjekt. Gesondertes Anmeldeformular vor Reservierung bitte anfordern.

    Ähnliche Häuser